Eugen G. Leuze Verlag KG
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

Shopsuche

Weitere detaillierte Informationen zu unseren Büchern finden Sie in unserem aktuellen Fachbuchkatalog 2016/2017, den Sie hier kostenlos als PDF herunterladen können (ca. 6,5 MB)

Informationen


PDFDrucken

Die Galvanoplastik

Artikelnummer: ISBN 978-3-87480-294-9
Dr. M. H. Jacobi, 63 Seiten, Auflage 2015, Faksimile-Druck der Originalausgabe des 1840 in St. Petersburg erschienenen ersten Fachbuches der Galvanotechnik.

104,67 €
Summe Netto: 104,67 €
Steuerbetrag
Beschreibung

Eine bibliographische Kostbarkeit. Limitierte Auflage von 500 einzeln nummerierten und von Hand unterschriebenen Exemplaren, Goldschnitt und Goldprägung mit Schuber.

Das Buch „Die Galvanoplastik“ von Jacobi, erschienen im Jahre 1840, besitzt einen hohen Seltenheitswert und hat eine besondere historische Bedeutung. Moritz Hermann von Jacobi gilt als Begründer der Galvanoplastik. Das Jahr 1838 ist zugleich als Geburtsstunde zu betrachten, denn in diesem Jahr legte Jacobi das Ergebnis seiner Versuche vor, genaue Kopien von Medaillen und Denkmünzen auf elektrolytischem Wege herzustellen. Es war nun praktisch möglich, Kopien von metallischen Gegenständen anzufertigen, und er beschrieb das Verfahren 1840 in dem hier als Faksimile-Druck vorliegendem Buch.

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




Zahlarten z.T. in Vorbereitung.

KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de