Eugen G. Leuze Verlag KG

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb - Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ordner Einzelartikel Galvanotechnik

Online Recherchieren – egal wo, egal wann.
Alle erschienenen Artikel, Berichte und Aufsätze der Fachzeitschrift Galvanotechnik können nun bequem gesucht, heruntergeladen oder in einer blätterbaren Version direkt am Bildschirm angesehen werden. Das Archiv wird kontinuierlich, auch für zurückliegende Jahrgänge, erweitert und ergänzt.

Kostenlose Suchfunktion:
Die komfortable Einzelartikel-Suche ermöglicht Ihnen nicht nur eine Recherche mittels Suchbegriff, sondern vielmehr auch per Kombination über Jahr, Autor, Kategorie, Ausgabe und Rubrik. Dabei wird immer der komplette Artikel durchsucht, um Ihnen qualitativ hochwertige Treffer zu bieten. Ein kurzer Abstract mit Vorschaubild informiert vorab über den zu erwartenden Inhalt.

 

Einzelartikel-Download:
Alle Artikel können als PDF-Datei für 15,- EUR inkl. MwSt. einzeln erworben und heruntergeladen werden.

Premiumabo:
Als Premiumabonnent bekommen Sie neben der Printausgabe zusätzlich die Möglichkeit, alle Einzelartikel frei und in unbegrenzter Stückzahl herunter zu laden. Darüberhinaus wird der Menüpunkt "Heftarchiv Galvanotechnik" freigeschaltet, unter dem Sie die kompletten Hefte als PDF-Download vorfinden.

Infos zum Premiumabo

Fragen Sie uns nach einer Erweiterung Ihres bestehenden Printabos!

Dokumente

Zur Info 01/2013 - Dünnschicht- und Plasmatechnik

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße306 KByte
Seiten212

Beschichtung, Modifizierung und Charakterisierung von Polymeroberflächen / Bericht über das 20. Neue Dresdner Vakuumtechnische KolloquiumamEs fand am 25. und 26. Oktober 2012 statt.

Das 20. Neue Dresdner Vakuumtechnische Kolloquium schlägt einen Bogen ins Jahr 1993, als es auf Initiative der Dresdner Transferstelle für Vakuumtechnik (DTVa) die Tradition vakuumtechnischer Kolloquien am traditionsreichen Vakuumstandort Dresden fortgesetzt wurde, um damit in der dramatisch veränderten wirtschaftlichen Situation den Wissens- und Technologietransfer generell, aber besonders zu den neuen ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße1,302 KByte
Seiten205

Kunststoffe richtig beschichten

Mit den Schwerpunkten Grundlagen, Herstellungsverfahren und Anwendungen fand diese Veranstaltung des Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut e. V. (OTTI) vom 7. bis 8. November 2012 in Regensburg statt. Etwa 30 Teilnehmer waren gekommen, um sich von kompetenten Referenten aus Industrie und Forschung über aktuelle Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Kunststoffbeschichtung informieren zu lassen. Die ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße66 KByte
Seiten202

mse – materials science and engineering 2012 in Darmstadt – Ein Überblick

Die alle zwei Jahre stattfindende internationale Konferenz „Materials Science Engineering (MSE 2012)“ fand wieder – wie bereits 2010 – in Darmstadt statt. Eröffnet wurde die von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde organisierte Tagung von Prof. Jürgen Rödel (Universität Darmstadt) und Prof. Matthias Kleiner, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) am 25. September 2012. ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße904 KByte
Seiten199

Trennmittel für die Ausformung faserverstärkter Kunststoffe – Fortschritte durch die Formenoberflächenbehandlung mit Atmosphärendruckplasmen

In dem Artikel werden verschiedene semipermanente Trennmittel hinsichtlich der nötigen Ausformspannungen und ihrer Permanenz untersucht. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Verwendung von Basisschichten gelegt, welche mittels Atmosphärendruck-Plasma abgeschieden wurden. Ziel dieser Basisschichten ist die Homogenisierung der Formenoberfläche sowie die Erhöhung der Haftung und somit der Permanenz der ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße1,316 KByte
Seiten190

Ein Diamant ist unvergänglich...

...suggeriert uns zumindest die Werbung der Schmuckindustrie. Zum Teil ist das richtig, denn Diamant ist das härteste uns bekannte natürliche Material und auch chemisch extrem stabil. Entfernt man ihn jedoch nicht rechtzeitig aus einem brennenden Haus, dann verbrennt er ab ca. 700 °C zu Kohlendioxid und leistet damit einen bescheidenen Beitrag zum Klimawandel. Diamanten werden nicht nur als Schmuck, sondern ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße202 KByte
Seiten189

Politik, Markt & Finanzen, Marketing & Verkauf / Bericht über das 13. Forum Solarpraxis 2012 in Berlin (Teil 2)

Vom 22. bis 23. November 2012 fand in Berlin das von der Solarpraxis AG organisierte 13. Forum Solarpraxis statt. Im Vergleich zum Vorjahr nahm die Zahl der Teilnehmer aufgrund der schwachen Marktentwicklung ab. So wurden jetzt 700 Teilnehmer aus 22 Ländern registriert. 77 Sponsoren unterstützten den Kongress....

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße746 KByte
Seiten185

Hoffnung und Potenziale für die Zukunft der Photovoltaik / Bericht vom 13. Forum Solarpraxis, Berlin (Teil 1)

Ende November 2012 rief das Beratungsunternehmen Solarpraxis wieder einmal nach Berlin und viele aus der Branche und der Politik kamen. Zum dreizehnten Mal fand das Forum Solarpraxis statt, mit 850 Teilnehmern aus 22 Ländern ein wichtiger Treffpunkt, um die politische und wirtschaftliche Lage für die deutsche Industrie und auch international zu diskutieren. Neben einer ganzen Reihe von Energiepolitikern aus den ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße1,095 KByte
Seiten181

Erneuerbare Energien: Vollständige Strom- und Wärmeversorgung in Deutschland möglich

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben erstmalig in einer Simulation auf Basis von Stundenzeitreihen ein denkbares deutsches Energiesystem untersucht, das gänzlich auf erneuerbaren Energien basiert. Das Neuartige des Modells ist einerseits die ganzheitliche Betrachtung von Strom- und Wärmesektor, einschließlich der Reduktion des Energieverbrauchs durch energetische ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße1,436 KByte
Seiten176

Strategie mit Schlingerkurs

Die Entwicklungen bei erneuerbaren Energien und insbesondere bei der Photovoltaik beschäftigen uns kontinuierlich ebenso wie die Energiewende als eines der bedeutendsten energiepolitischen Vorhaben weltweit. Immerhin geht es um nichts weniger als zu beweisen, dass eine hochentwickelte Gesellschaft und Volkswirtschaft auch ohne fossile Energieträger auskommen und sich entwickeln kann. Die Bundesregierung möchte ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße93 KByte
Seiten175

Bezirksgruppen der Deutschen Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik e.V. 01/2013

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße214 KByte
Seiten173

Patentschau 01/2013

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße148 KByte
Seiten167

Aus den Unternehmen 01/2013

MacDermid verstärkt POP Kompetenz-Team / Mit der Einstellung von Herrn Michael Dallmayer zum 1. Oktober 2012 verstärkt MacDermid seine Aktivitäten im Bereich des Kunststoffgalvanisierens. Durch die langjährige Erfahrung und technische Kompetenz von Herrn Dallmayer gewinnen die MacDermid- Kunden einen weiteren qualifizierten Ansprechpartner. Als Applikationsspezialist unterstützt Herr Dallmayer sowohl das deutsche als auch das ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße657 KByte
Seiten163

Neues aus der Fachwelt 01/2013

Geburtstage / Robert A. Joos 60 Jahre /  Am 25. Dezember 2012 feierte Herr Robert A. Joos von der Metallveredelung Joos GmbH & Co. KG in Augsburg seinen 60sten Geburtstag. Als heranwachsender junger Mann war ihm bereits in jungen Jahren klar, dass er in die Fußstapfen seines Vaters und Großvaters treten werde. Die Firmengründung geht auf das Jahr 1924 zurück. Nach Abschluss der mittleren Reife begann er seine Lehrzeit bei der Firma ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße1,285 KByte
Seiten155

Wichtiges in Kürze 01/2013

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße218 KByte
Seiten149

Tagungen, Ausbildung, Fachmessen 01/2013

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße710 KByte
Seiten133

Neue Verfahren – Neue Einrichtungen 01/2013

Qualitätsware aus Gummiresten / Erstmals lassen sich Gummireste nicht nur zu Bodenbelägen und Fallschutzmatten downcyceln, sondern zu hochwertigen Kunststoffprodukten verarbeiten. Ein neuartiger Werkstoff macht‘s möglich – EPMT heißt der umweltfreundliche Materialmix....

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße592 KByte
Seiten126

Verbandsnachrichten 01/2013

Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e. V. / DGM-Arbeitskreis Mechanisches Werkstoffverhalten bei hoher Temperatur / Auf Einladung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) traf sich am 21. September 2012 der Arbeitskreis (AK) „Mechanisches Verhalten bei hoher Temperatur“ in Berlin. Der AK gehört zum Fachausschuss „Werkstoffverhalten unter mechanischer Beanspruchung“ und trifft sich einmal pro Jahr im Herbst an ...
Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße443 KByte
Seiten120

Aus der Praxis – für die Praxis 01/2013

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße58 KByte
Seiten118

Neuartige Grundierung eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten in der Galvanik

Von der Firma EWS, Forstern, kommt jetzt eine neue Grundierung, die viel Raum für neue Anwendungen in der Galvanik eröffnet und ökologisch vertretbar ist.

Jahr2013
HeftNr1
Dateigröße987 KByte
Seiten112

Der Leuze Verlag ist die Quelle für fundierte Fachinformationen.
Geschrieben von Fachleuten für Fachleute. Fachzeitschriften und Fachbücher
rund um Galvano- und Oberflächentechnik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in der Elektronik –
seit über 110 Jahren professionelle Informationen und Fachwissen aus erster Hand.

UNTERNEHMEN

INFORMATIONEN

ZAHLARTEN




KONTAKT

Eugen G. Leuze Verlag KG
Karlstraße 4
88348 Bad Saulgau

Tel.: 07581 4801-0
Fax: 07581 4801-10

E-Mail: info@leuze-verlag.de oder
E-Mail: mail@leuze-verlag.de